Historie

Betten Veil ist das älteste Textilfachgeschäft Schorndorfs, die Familie blickt auf eine lange und erfolgreiche Kaufmannstradition zurück. Service, Beratung und Qualität haben damals wie heute den Betrieb ausgemacht.

1811 bis 2003

1811 eröffnete Jakob Friedrich Veil nahe der mächtigen Stadtkirche im Herzen der Daimlerstadt. Erhältlich war im Gemischtwarenladen so gut wie alles, darunter Stoffe, Eisenwaren, Farben, Wein und Spezereien.

1890 spezialisierte sich Immanuel Friedrich Veil mit seinem Sortiment auf Stoffe, Kurzwaren, Aussteuer, Betten und Daunen.

1927 baute Theodor Ernst Veil das Stammhaus um, in Schaufenstern stellte er künftig seine Waren aus. Und auch eine weitere Modernisierung hat bis heute Bestand: 1930 bot er eine Bettfedernreinigung in einer eigenen Maschine an.

1960 erweiterte Paul Immanuel Veil die Ladenfläche und änderte die Art der Präsentation. Sein Sortiment bestand aus Heimtextilien, Meterware, Betten, Aussteuer.

1986 entstand in den ehemaligen Stallungen im hinteren Teil des Hauses ein Matratzen-Studio. Roland Veil stieg in den elterlichen Betrieb ein und führt in sechster Generation das Fachgeschäft. Auch er hat den Beruf von der Pike auf gelernt, kümmert sich heute als Textilbetriebswirt vor allem um Matratzen, Betten und Gesundheitsstühle.

2003 bis heute

2003 Nach größeren Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen werden die Stoff- und Kurzwarenabteilung aufgegeben und stattdessen Tag- und Nachtwäsche für Damen und Herren ins Sortiment aufgenommen. Ines Veil hat den modischen Zweig unter sich und stellt das große Sortiment an Tag- und Nachtwäsche, Bettwäsche, Tischwäsche und Frottierwäsche, Wohndecken zusammen.

2010 ließ sich Roland Veil zum Schlafberater LDT ausbilden. Um jedem die beste Lösung für gesunden Schlaf bieten zu können, arbeitet die Firma Betten Veil eng mit Ärzten, Physiotherapeuten und Heilpraktikern zusammen.

2012 200 Jahre Betten-Veil - Seit 200 Jahren residiert das Veilsche Geschäft im selben, zwischenzeitlich immer mal wieder umgebauten und modernisierten Gebäude in der Gottlieb Daimler Straße und ist eines der ältesten inhabergeführten Geschäfte in Schorndorf.